Island Child Care

Die Kinder dieser Welt brauchen Hilfe!

Mit einem Segelschiff erreichen wir entlegene Regionen der Erde besonders gut und einfach. Da Segeln unsere Leidenschaft ist, liegt es nahe, dieses Transportmittel auch zu nutzen um weniger Privilierten zu helfen. Dabei geht es besonders um die Kinder in den armen und entlegenen Regionen.
Das Haiti-Hilfsprojekt hat mit einem tollen Spenden-Ergebnis 2011 erstmals das Waisenhaus von Schwester Flora auf der kleinen, Haiti vorgelagerten Insel "Ile a Vache" unterstützt. Mit "Shaka" waren wir im April in Haiti vor Ort und haben konkret wichtige Hilfe leisten können. Dann wurde weiter für die Organisation gesammelt und 2013 konnten mit "La Medianoche" wieder Hilfsgüter für die Kinder auf der Ile a Vache angeliefert werden. Zudem hoffen wir weitere Segler zu animieren, Hilfslieferungen von den umliegenden Inseln mitzubringen.

Wenn Corona es erlaubt, werde ich im Frühjahr 2021 mit "Moana" erneut Hilfslieferungen nach Haiti bringen.

Zudem arbeiten wir auch weiterhin mit der H.I.T- Stiftung Hamburg zusammen um Kinderaugen dort zu untersuchen und Sehhilfen bereitzustellen, wo sonst keine Augenuntersuchungen möglich sind.

Neben Haiti sind zudem weitere Hilfsprojekte geplant. Derzeit entsteht ein Helferkreis der sich um alle zukünftigen Hilfsprojekte, Spendenaktionen, Recherche, Vorbereitung, sowie die Organisation an Land kümmert. Wer mithelfen und sich engagieren möchte, kann sich gerne unter info@islandchildcare.de melden.

Endlich hat "Island Child Care" ein ganz eigenes Spendenkonto! 

Island Child Care

Deutsche Kreditbank AG 

IBAN DE96 1203 0000 1020 8010 88 

BIC: BYLADEM1001

Gerne senden wir eine Spendenbescheinigung zu.

Mehr Infos zum Verein: https://www.islandchildcare.de

Im Frühjahr 2021 sind die nächsten Hikfsprojekte mit "Moana" in der Karibik geplant. Hierfür wird wieder alles an Hilfsgütern eingeladen, was in das Schiff passt. Wer auf das oben genannte Konto spendet, kann sicher gehen, dass das Geld und die organisierten Güter auch weiterhin zu 100% und ganz direkt für die Kinder verwendet werden. Vielen Dank! 

 

Hier sind Fotos der Aktionen zu sehen